Femern A/S, www.femern.de

ein neuer Wirtschaftsraum

 

entsteht und kleine sowie mittlere Unternehmen sollen von der festen Fehmarnbelt Querung profitiernen. Dazu besteht nun die Möglichkeit, ihren Auszubildenden bzw. Lehrlingen, eine Verbundausbildung in Dänemark und Deutschland zu ermöglichen. Sie können so Kooperationen mit dänischen Betrieben während der Bauphase und darüber hinaus gezielt aus- und aufbauen.

  

  

Vorteile

für die Betriebe:

  • Das Angebot einer dänisch-deutschen Verbundausbildung steigert die Attraktivität einer Ausbildung im Handwerk und Ihr Image als interessanter Arbeitgeber.
  • Als innovativer Arbeitgeber sprechen Sie besonders qualifizierte Ausbildungsplatzbewerber an.
  • Eine Verbundausbildung kann eine Belohnung für sehr gute Auszubildende/Lehrlinge sein.
  • Auszubildenden/Lehrlinge, die in Dänmark fachliche und soziale Kompetenzen erworben haben, können damit Ihrem Unternehmen ganz neue Möglichkeiten eröffnen.  
  • Ein Auslandsaufenthalt steigert die Motivation und Selbständigkeit Ihrer Auszubildenden/Lehrlinge; dadurch sind sie nach ihrer Rückkehr flexibler einsetzbar.
  • Durch eine dänisch-deutsche Ausbildung ermöglichen Sie ihrem Unternehmen die Erschließung eines neuen Wirtschaftsmarktes über den Fehmarnbelt hinweg.

 

 Eine Region wächst zusammen...

 wachsen Sie mit!

 

Nach oben